Slide backgroundAmazoniTunes
Slide backgroundBenjamin BoyceAmazoniTunes
Slide backgroundSieben malTechno-Buben feat. Ben LucaAmazoniTunes
Mit "Butterfly" präsentiert das Label Fox-House-Records nach einer längeren Pause das neueste Werk der Techno-Buben, die sich durch ihre trendigen Dance-Produktionen und auffälligen Featurings in der deutschen Schlager- und Diskothekenszene bereits einen Namen gemacht haben.

Für diesen Coversong von Danyel Gérard aus dem Jahr 1971 haben sich die Techno-Buben erstmals eine Gesangsgruppe ins Studio geholt. Seit 1985 haben WIND mehr als 20 Alben mit vielen Hits (u.a. die Grand Prix Erfolgstitel "Für Alle" und "Lass die Sonne in dein Herz") veröffentlicht. Das Gesangsensemble ist somit ein erfahrener Partner aus dem Deutschen Schlager und war für dieses Projekt eine ganz neue Herausforderung in Sachen Soundmix.

Dass dies brillant gelöst wurde, daran besteht kein Zweifel. Die Produzenten der Techno-Buben konnten bereits mit der Hitsingle „Regenbogen (Over the Rainbow)“ in Zusammenarbeit mit Nico Gemba große Erfolge in allen relevanten Schlager-Charts erzielen. Auch die Coverversion des Wolfgang Petry Hits „Jessica“, die von WIND-Sänger Andreas Lebbing interpretiert wurde, hat sich bei den DJs zum beliebten Party-Hit entwickelt.

"Butterfly"
ist von Techno-Buben feat. WIND absolut einzigartig umgesetzt und in die Moderne transportiert worden. Besonders auffällig ist der Break, bei dem im Song die Party "abgeht" und die Feier-Stimmung maximal verstärkt wird. Und für alle DJs gibt es mit der Fox-House Maxi Version wieder eine musikalische Umsetzung, die nur darauf wartet, auf den Dancefloors der Nation abgefeiert zu werden.

Schlager-Deutschland aufgepasst - diese "Butterfly"-Version sprüht vor guter Laune, ist tanzbar, eingängig und dabei hochwertig produziert.


Techno-Buben feat. WIND - Butterfly
Single Version - 3:09 (133 bpm)
Fox-House Maxi Version - 5:10 (134 bpm)

Amazon
iTunes
 



Video-Teaser