Benjamin BoyceAmazoniTunes
Sieben malTechno-Buben feat. Ben LucaAmazoniTunes
Mit ihrer neuen Single "Sieben mal" melden sich die Techno-Buben eindrucksvoll zurück. Der 10. Release von Fox-House-Records ist ein Brett. Super Produktion, geiler Sound, tolle Stimme – alle Zutaten für einen Dancefloor-Hit sind enthalten. Wie schon bei "Regenbogen", "Jessica" und "Butterfly" erkennt man bei "Sieben mal" klar die Handschrift der Techno-Buben. Auch In dieser Produktion sind die Elemente aus Schlager, Dance und Pop wieder so gemixt, dass ein besonderer Sound entsteht.

Nur wenige deutsche Schlagerstimmen haben die Range für diesen Song. Ben Luca, der aufsteigende Stern am deutschen Schlagerhimmel ist einer von ihnen. Der in Mönchengladbach geborene Sänger hat den von Peter Schnell geschriebenen Titel hervorragend interpretiert. Mit einer gefühlvollen Stimme, die unter die Haut geht und einen extrem hohen Wiedererkennungswert hat, singt sich Ben bereits seit Jahren in die Herzen seiner Fans.

Auch den DJ's der Schlager-Szene ist Ben Luca bestens bekannt. Mit seinen erfolgreichen Eigenproduktionen Weil man Dich lieben muss und Ruf mich an, sowie der "De Lancaster feat. Ben Luca"-Single Major Tom 2015 hat er bereits hervorragende Platzierungen in den Dance-Charts erreicht. Und bei GoldStar TV behauptete er sich nach seinem Entry im Oktober 2015 mit "Ruf mich an" 5 Wochen an der Spitze der Hitparade:

Platz 1 für Ben Luca - ein gutes Omen für Sieben mal.


Techno-Buben feat. Ben Luca - Sieben mal
Single Version - 3:02 (126 bpm)
Radio Version - 2:56 (126 bpm)
Oliver Will DJ-Mix - 3:52 (128 bpm)

Amazon
iTunes